Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru

!!! 6 Liter unter 200 Euro !!!

2018 CHATEAU LE PIN BEAUSOLEIL von PROFESSOR MICHAEL HALLEK und seiner Frau DR. INGRID HALLEK! Wir sprechen über einen Wein zu unglaublichen 17,90 Euro über den ANTONIO GALLONI: „…this is a jewel of a wine…” und JEFF LEVE vom WINE CELLAR INSIDER: „…This outstanding Bordeaux value…” schreiben. Das aber ist nur die halbe Wahrheit.

MICHAEL HALLEK, Vollblutmediziner mit Leib und Seele, einer der 26 Stunden arbeiten würde, hätte der Tag deren 25, in seinem Fachgebiet eine Koryphäe weltweit, jemand, der seinen Beruf lebt und liebt, ebenso aber auch sein Familienleben ernst nimmt und pflegt. Warum tut sich so jemand, der mehr in der Klinik und im Flugzeug zu weltweiten Vorträgen und Kongressen sitzt, als auf dem heimischen Sofa, seit nunmehr 15 Jahren nebenbei noch ein kleines Chateau an? Ein uraltes, burgähnliches, zwar traumhaft schönes Anwesen, aber eben auch eines, das mit viel Arbeit und finanziellem Engagement verbunden ist?
Seine Antwort: „Das Studium in Frankreich, die dabei gewonnene Liebe zum Wein, der Landschaft, den Menschen und der Drang im Leben etwas zu erschaffen.“
Soweit so gut, nun aber kommt sein 2018 CHATEAU LE PIN BEAUSOLEIL auf den Primeurmarkt, zu verkosten alljährlich bei seinem Freund Stephan Graf von Neipperg auf Chateau Canon la Gaffeliere. Und mit diesem Jahrgang hat HALLEK einen Meilenstein in seiner Weinkarriere geschaffen, einen wirklich absolut beeindruckenden Bordeaux! Und wenn wir das im Kontext des Jahrganges 2018, der ja fürwahr nicht an Vergleichen missen lässt, behaupten, dann ist das eine Aussage! Nur etwa 6500 Flaschen, etwas mehr als 500 Kisten, ergab der Jahrgang, finanziell ein Desaster, qualitativ aber eine Sensation. Deutlich mehr als 50% Cabernet Franc, dafür weniger als 50% Merlot im Vergleich zu 85% Merlot eines normalen Jahrganges sind vielleicht ein Teil des Erfolgsrezeptes. HALLEK: „Ein besonderer Jahrgang - 2018. Es beginnt mit einem herben Rückschlag.

CHATEAU LE PIN BEAUSOLEIL befindet sich mitten in der Umstellung auf biodynamische Bewirtschaftung, die wir mit großem Aufwand betreiben. Keine Chemikalien, alles aufwändige Handarbeit und viel Einsatz natürlicher Methoden. Und dann kommt Mitte April völlig unterwartet der tropische Regen, warme und feuchte Luft, ununterbrochener Regen bis nahezu Ende Juni. Die Folge: Der Mehltau zerstört uns mehr als 50% der Trauben. Was jedoch übrig bleibt, wird großartig: Die Sonne und der lange Sommer trocknen die Trauben, die wundervoll ausreifen und ebenso völlig unerwartet einen großen Wein ergeben. Wir haben außerdem durch die Verluste des Merlot im Jahrgang 2018 einen deutlich erhöhten Anteil an Cabernet Franc, was dem Wein eine erhabene Eleganz, Klasse und Finesse gibt. Weiterhin ist bemerkenswert, dass unsere großen Investitionen in biodynamische Bodenbearbeitung, Neupflanzungen und Pflege der Rebstöcke auf dem herrlichen, hochwertigen, hoch gelegenen Terroir (mit Blick über die Dordogne auf Saint Emilion), sich jetzt immer mehr auszahlen. Die Qualität unserer Weine geht Jahr für Jahr nach oben. Wir freuen uns für unsere Kunden und für uns.“

Beratend steht dem Ehepaar kein Geringerer als Stephane Derenoncourt zur Seite, ein Name, der durch Graf Neipperg zu großem Ruhm gelangte. Und was auf CHATEAU LE PIN BEAUSOLEIL aus den 40-jährigen Rebanlagen mittlerweile produziert wird, hat sich auch in der internationalen Fachpresse herumgesprochen.


Wir können Ihnen deshalb nur massiv raten, sich kistenweise mit 2018 CHATEAU LE PIN BEAUSOLEIL einzudecken und dies ebenso in Sonderformaten – DER ABGABETERMIN RÜCKT NÄHER! 2018 ist ein absolut grandioser Weinwert, der zu diesem Preis in Ihren Keller muss, überlegen Sie einmal 214,80 Euro für eine 12er Kiste! Die 3 Liter zu 111,60 Euro und selbst 6 Liter „HALLEK Edelstoff“ kosten Sie keine 200 Euro! Wir haben uns für zukünftige Feiern bereits gewichtig und großformatig eingedeckt.


Chateau Le Pin Beausoleil - 17,90 bestellen:

 


nur noch 2 Wochen... - CHATEAU LA GAFFELIERE
nur noch 2 Wochen... - CHATEAU LA GAFFELIERE
!!! 6 Liter unter 200 Euro !!! - Chateau Le Pin Beausoleil
!!! 6 Liter unter 200 Euro !!! - Chateau Le Pin Beausoleil
2018 CHATEAU LEOVILLE BARTON - Den haben Sie wohl hoffentlich nicht vergessen...?
2018 CHATEAU LEOVILLE BARTON - Den haben Sie wohl hoffentlich nicht vergessen...?
2018 Chateau Fonplegade - ein irrer 2018er Wein-Wert!
2018 Chateau Fonplegade - ein irrer 2018er Wein-Wert!
Chateau Siran - lediglich 27,90 Euro
Chateau Siran - lediglich 27,90 Euro
2018 Vieux Chateau Certan - !!! 5 Mal -100 Punkte!!!
2018 Vieux Chateau Certan -  !!! 5 Mal -100 Punkte!!!
2018 Chateau Malescot St. Exupery
2018 Chateau Malescot St. Exupery
2018 Chateau Haut Bailly - Der 100 Punkte Nachfolger!
2018 Chateau Haut Bailly - Der 100 Punkte Nachfolger!
2018 DOMAINE DE CHEVALIER
2018 DOMAINE DE CHEVALIER
2018 CHATEAU D´AIGUILHE
2018 CHATEAU D´AIGUILHE
DUCLOT Collection 2018 - mit Petrus 2018
DUCLOT Collection 2018 - mit Petrus 2018
2018 Chateau Sociando Maillet - Sonderetikett
2018 Chateau Sociando Maillet - Sonderetikett
2018 Chateau Lynch Bages
2018 Chateau Lynch Bages
2018 Chateau Mouton Rothschild
2018 Chateau Mouton Rothschild
2018 Chateau Pichon Comtesse de Lalande
2018 Chateau Pichon Comtesse de Lalande
2018 Chateau Figeac
2018 Chateau Figeac
2018 Chateau Croix Mouton
2018 Chateau Croix Mouton
2018 Chateau Canon
2018 Chateau Canon
2018 Chateau Cos d´Estournel
2018 Chateau Cos d´Estournel
2018 Chateau Troplong Mondot
2018 Chateau Troplong Mondot
2018 Chateau Montrose
2018 Chateau Montrose
2018 Grand Puy Lacoste
2018 Grand Puy Lacoste
2018 Chateau d´ Issan
2018 Chateau d´ Issan
2018 Chateau Ausone
2018 Chateau Ausone
2018 Lynch Bages
2018 Lynch Bages
2018 Chateau Smit Haut Lafitte
2018 Chateau Smit Haut Lafitte
2018 Chateau Berliquet
2018 Chateau Berliquet
2018 Chateau Rocheyron
2018 Chateau Rocheyron
2018 Chateau Pavie Macquin
2018 Chateau Pavie Macquin
Chateau Clinet 2018
Chateau Clinet 2018
2018 Super Pauillac-Wert Chateau Batailley
2018 Super Pauillac-Wert Chateau Batailley
2018 Chateau Tour Saint Christoph
2018 Chateau Tour Saint Christoph
2018 Chateau Angelus
2018 Chateau Angelus
BORDEAUX SUBSKRIPTION 2018! ES GEHT LOS!
BORDEAUX SUBSKRIPTION 2018! ES GEHT LOS!
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de