Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru

Zwei Freunde in Bordeaux und deren Meisterwerk

Die Bordeaux-Subskription geht langsam dem Ende entgegen, wir sind mit vielen Weinen bereits vollständig geräumt. Mittlerweile sind auch alle relevanten Bewertungen zu PETER SISSECKS und SILVIO DENZ St. Emilion Grand Cru Dependance 2019 CHATEAU ROCHEYRON verfügbar. JAMES SUCKLING setzte diesen Wein zu Recht gleich zu Beginn unter die Top-20 Weine des Jahrganges und vergab am Anfang der Primeur-Kampagne satte 97-98 Punkte. Viele Kollegen sind nunmehr nachgezogen, interessant, dass unterschiedlichste Bewerter-Geschmacksprofile dabei unisono auf Höchst-Bewertungen gingen, wir persönlich hatten zudem die Gelegenheit den Wein zwei Mal zu verkosten und setzen diesen Wein ebenso ganz weit nach oben. Das ist ein super St. Emilion mit irrer Balance und ganz großer Finesse!

Was macht eigentlich dieses Weingut so einzigartig? CHATEAU ROCHEYRON, ein St. Emilion Grand Cru, der unter den neuen Besitzern PETER SISSECK (PINGUS) und SILVIO DENZ (CHATEAU FAUGERES, LALIQUE, …) mit dem Jahrgang 2010 zu neuem Leben erweckt wurde, ist ein 8 Hektar, als St. Emilion Grand Cru Classe klassifiziertes Juwel, dass unter bis zu 80 Jahre alten Reben steht. Die Böden auf dem berühmten Plateau von St. Emilion bestehen hier aus Kalkstein mit fossilen Meeresablagerungen, hervorragende Voraussetzungen zur Produktion großer Weine. 70% Merlot und 30% Cabernet Franc bilden die Basis, die Bewirtschaftung erfolgt, für SISSECK selbstredend, natürlich und nachhaltig. Mit diesem Gut ist etwas ganz Besonderes in der Entstehung! Erinnern Sie sich unserer Worte und sehen Sie sich die finale Bewertungen an, die 2019 CHATEAU ROCHEYRON zu einem St. Emilion blue-chip machen.

97-98 JAMES SUCKLING: 'This is really sleek and racy with compressed, ultra-fine tannins that run the length of the palate. It’s full-bodied, yet very reserved and fine-grained. Noble tannins. Long and refined.'
96-98 THE WINE CELLAR INSIDER: 'The luxuriously textured fruits with their velvet drenched tannins is just what the doctor ordered to accompany the multiple layers of sweet, pure cherries, dark cocoa and blueberry. Clearly, the wine borders on decadence. Long, silky and palate-staining, with one of the best finishes in this vintage, the freshness is perfect here, making sure this hedonistic thrill ride is never tiring to drink.'
18 WEINWISSER: '80% Merlot, 20% Cabernet Franc, 30hl/ha, 50% neue Barriques, Produktion 15.000 Flaschen. Purpur mit rubinrotem Rand und lila Reflexen. Was für ein feingliedriges Parfüm nach reifen roten Kirschen, frisch geschnittenem Rosmarin und Wacholder. Im zweiten Ansatz Veilchen und Eisenkraut. Am eleganten Gaumen mit engmaschigem Tanningerüst, zarte Muskeln überziehen den durchtrainierten Körper. Im gebündelten Finale zeigt sich diese Delikatesse verschlossen und endet mit zarter Adstringenz. Potenzialwertung. Der (neue) Zweitwein zeigt sich leichtfüssig mit floralen Noten, rote Beeren, Hagebutten, fein kernige Noten, am Gaumen aufrauend. Man spürt die Selektion.'
97 DECANTER: 'Another extremely successful vintage for Château Rocheyron, combining powerful blackberry, raspberry and cassis fruits, with bitter-edged black chocolate and perfectly-judged tannins that scrape through the finish like pure slate. This dives deep down in terms of its flavours and reach, and answers the expectations for a St Emilion with breadth and impact, but doesn´t overpower, and backpedals on the finish to end with lightness and grace. I love it, really exceptional stuff from winemaker Peter Sisseck, with clear ageing potential showcasing the potential of limestone. 40% new oak.'

Eine handliche 6er Kiste erhalten Sie zu 427,92 Euro, und selbst eine traumhaft schöne 3 Liter Doppelmagnum schlägt mit lediglich 322,68 Euro zu Buche. Das sind Konditionen, die Sie so schnell nicht wiedersehen werden, glauben Sie uns.

2019 CHATEAU ROCHEYRON – St. Emilion Grand Cru - 70,67 Euro

 


2020 Leoville Las Cases
2020 Leoville Las Cases
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
'echt krass'
'echt krass'
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
2020 CHATEAU LE PRIEURE
2020 CHATEAU  LE PRIEURE
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Domaine de Chevalier 2020
Domaine de Chevalier 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Angelus 2020
Chateau Angelus 2020
Unger Weine im WIRED Magazine
Unger Weine im WIRED Magazine
Bordeaux Jahrgang 2020
Bordeaux Jahrgang 2020
Das Weinjournal #1
Das Weinjournal #1
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de