Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru

35% Preisnachlass!

Kommende Woche ist endgültig Schluss! Somit verbleiben jetzt noch gut 7 Tage bis uns Ihre Sonderabfüllanweisungen vorliegen müssen. Und da dieser Termin nicht annähernd so unangenehm ist, wie die alljährliche Abgabe Ihrer Steuererklärung, hier nochmals ein verdammt heißer Tipp Ihres „Wein-Finanz-Beamten“.

2019 CHATEAU LA LAGUNE! Warum? Zum einen ist der Wein überragend gut bewertet (siehe unten), zum anderen ist der Preis mit 32,07 Euro um nahezu 35% unter dem Preis des Jahrganges 2016 angesiedelt, der mit etwa 49,00 Euro notiert wurde. Und zudem gilt zu bedenken, dass es keinen Jahrgang 2018 des Gutes gab. Ein verheerende Hagelschneise vernichtete im vergangenen Jahr die komplette Ernte!

CHATEAU LA LAGUNE ist, fährt man von Bordeaux in Richtung Norden, das erste namhafte Chateau, auf das man trifft. Seit dem Jahrgang 2004 ist die junge CAROLINE FREY nicht nur Inhaberin sondern ebenso Direktorin dieses beeindruckenden Gutes, dass als 3. Gewächs klassifiziert ist. Die Familie sorgte für Aufsehen, als sie nach dem Verkauf ihres Champagnerhauses Ayala das namhafte Rhone Weingut Jaboulet erwarb. Keine Sorge jedoch, da die Freys Anteile an Billecart Salmon halten, ist die Champagnerversorgung der Familie nach wie vor sicher gestellt. Beeindruckende 150 Hektar umfasst CHATEAU LA LAGUNE, die 85 unter Reben stehenden Hektar werden nach einer langen Umstellungsphase seit einigen Jahren organisch bewirtschaftet. Dabei sind die ältesten Reben mittlerweile mehr als 80 Jahre alt und verteilen sich in der Summe zu 60% auf Cabernet Sauvignon, 30% Merlot und 10% Petit Verdot. Vinifiziert wird in 72 Temperatur-kontrollierten Edelstahltanks, die von 22 Hektoliter bis 200 Hektoliter reichen. Der anschließende Ausbau erfolgt in 50% neuen Barriques, wobei CHATEAU LA LAGUNE eine ähnliche Vorgehensweise praktiziert wie Chateau Haut Brion oder Abreu Vineyards in Kalifornien, nämlich die Cuvee fertig zu assemblieren, bevor sie in die Barriques gelangt. Und das Ergebnis spricht für sich. Für uns ist 2019 CHATEAU LA LAGUNE einer der erfolgreichsten Weine der 2019er Kampagne, kein Wunder, bei diesem Preis und noch viel mehr der herausragenden Qualität. Als kleiner Teaser: 6 Magnumflaschen 2019 CHATEAU LAGUNE 399,84 Euro!

2019 CHATEAU LA LAGUNE – Haut Medoc – 32,07 Euro

 


Unger Weine im WIRED Magazine
Unger Weine im WIRED Magazine
Bordeaux Jahrgang 2020
Bordeaux Jahrgang 2020
Das Weinjournal #1
Das Weinjournal #1
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de