Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chapelle d´Ausone - Saint Emilion
Kein anderes Chateau in St. Emilion (Zweitwein Chapelle d´Ausone) dürfte eine längere Umbauphase durchgemacht haben als Chateau Ausone. Bedingt war dies durch die sensationellen Keller, die in den Fels getrieben wurden, die aber aufgrund des weichen Kalksteines sehr anfällig sind. Alain Vauthier, der äußerst sympathische Besitzer von Chateau Ausone, dem auch das nahe gelegene Chateau Moulin St. Georges gehört, hat nach langen Besitzstreitigkeiten das Zepter auf Ausone nun seit 1992 alleine in der Hand, seit 2015 ist seine Tochter Pauline Vauthier ebenso mit in der Geschäftsführung. Die Qualität gelangte seit der Übernahme sprunghaft zu altem Ruhm und Glanz. Es wurde ein Zweitwein eingeführt und wenn man sich vergegenwärtigt, dass von einem Ausone pro Jahrgang etwa die Hälfte der Flaschen eines Petrus erzeugt wird, wird dieser Wein bald wieder seinen Kultstatus zurückerlangt haben. Lediglich 7 Hektar stehen auf Ausone unter Ertrag, bestockt ist die Fläche je zu 50% mit Merlot und Cabernet Franc. Der Ausbau erfolgt in 100% neuen Barriques. Chateau Ausone muss man zusammen mit Chateau Cheval Blanc und Chateau Figeac als die arriviertesten St. Emilion Gewächse sehen. Die Lage oberhalb von Saint Emilion ist spektakulär, die Zufahrt abenteuerlich. Die Weine sind absolute Ausnahmeklasse.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Ausone, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Ausone, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Chapelle d´Ausone 2020 0.750 l 6er 1.053,90 €
(234,20 €/l)
bestellen
Chapelle d´Ausone 2020 0.750 l 12er 2.100,00 €
(233,33 €/l)
bestellen
Sonderformate:
Chapelle d´Ausone 2020 1.500 l 3er 1.061,10 €
(235,80 €/l)
bestellen
  2020 1.500 l 6er 2.115,00 €
(235,00 €/l)
bestellen
Die alte Weisheit, Zweitweine in großen Jahrgängen zu kaufen, trifft mit dem Jahrgang 2020 definitiv auf Chateau Ausone zu. Kostet der Erstwein deutlich über 700 Euro, kommt sie Chapelle d´Ausone mit lediglich 175 Euro deutlich günstiger zu stehen. Vergessen Sie nicht, der Zweitwein des berühmten St. Emilion Grand Cru Classe A wird exakt nach den gleichen Vinifikationsmethoden wie der Grand Vin produziert. Und was die traumhaften Sandstein-Keller dieses Kultgutes verlässt, ist vom Allerfeinsten, ein Burgunder aus Bordeaux. Im Jahrgang 2020 ist Chapelle die ganz große Klasse!

94 DECANTER: "This has a beautifully nuanced yet deep flavour, showing the tight pared-back salinity and juice of limestone alongside fleshy blackberry fruits. There are firm but flexible tannins, it has grip and tension and frankly all the things that you want from a Chapelle, giving a generous hint of what you can expect from Ausone itself. First year of official conversion to organic farming. Drinking Window 2026 - 2040"

Chateau Ausone - Saint Emilion
Kein anderes Chateau in St. Emilion (Zweitwein Chapelle d´Ausone) dürfte eine längere Umbauphase durchgemacht haben als Chateau Ausone. Bedingt war dies durch die sensationellen Keller, die in den Fels getrieben wurden, die aber aufgrund des weichen Kalksteines sehr anfällig sind. Alain Vauthier, der äußerst sympathische Besitzer von Chateau Ausone, dem auch das nahe gelegene Chateau Moulin St. Georges gehört, hat nach langen Besitzstreitigkeiten das Zepter auf Ausone nun seit 1992 alleine in der Hand, seit 2015 ist seine Tochter Pauline Vauthier ebenso mit in der Geschäftsführung. Die Qualität gelangte seit der Übernahme sprunghaft zu altem Ruhm und Glanz. Es wurde ein Zweitwein eingeführt und wenn man sich vergegenwärtigt, dass von einem Ausone pro Jahrgang etwa die Hälfte der Flaschen eines Petrus erzeugt wird, wird dieser Wein bald wieder seinen Kultstatus zurückerlangt haben. Lediglich 7 Hektar stehen auf Ausone unter Ertrag, bestockt ist die Fläche je zu 50% mit Merlot und Cabernet Franc. Der Ausbau erfolgt in 100% neuen Barriques. Chateau Ausone muss man zusammen mit Chateau Cheval Blanc und Chateau Figeac als die arriviertesten St. Emilion Gewächse sehen. Die Lage oberhalb von Saint Emilion ist spektakulär, die Zufahrt abenteuerlich. Die Weine sind absolute Ausnahmeklasse.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Ausone, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Ausone, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Chateau Ausone 2020 0.750 l 6er 4.287,90 €
(952,87 €/l)
bestellen
Chateau Ausone 2020 0.750 l 12er 8.568,00 €
(952,00 €/l)
bestellen
Sonderformate:
Chateau Ausone 2020 1.500 l 3er 4.295,10 €
(954,47 €/l)
bestellen
  2020 1.500 l 6er 8.583,00 €
(953,67 €/l)
bestellen
Chateau Ausone 2020 3.000 l 1er 2.896,00 €
(965,33 €/l)
bestellen
LIMITIERT!
Einen Chateau Ausone im Keller zu haben, ist etwas Besonderes, nicht allein des Preises wegen. Die burgundische Finesse und Feinheit dieses Kultgutes sucht ihresgleichen und gehört in jedem Jahrgang zum Besten, was Bordeaux zu bieten hat. Alleine die Lage des Gutes nebst den Weinbergen ist so unglaublich schön, faszinierend und beeindruckend, von den Kellern ganz zu schweigen, dass einem passende Worte fehlen. Interessant, dass mittlerweile mehr und mehr Weingüter ähnliche Keller in Betrieb nehmen. Des Weiteren nahezu nicht zu glauben, dass es hier keine Klimaanlage und keine Feuchtigkeitskontrolle gibt. Alle Barriques lagern in einem uralten, aus dem Stein gehauenen Keller mit abenteuerlicher Deckenkonstruktion, dafür bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit und unglaublich kühlem Klima. Und was diese Keller jedes Jahr verlässt ist Chateau Ausone, der Chambertin des rechten Ufers. Der in Kleinstauflagen produzierte Chateau Ausone ist absoluter Kult.

97-99 FALSTAFF: "Anfangs wenig offen. Etwas Amarenakirsche. Pfeffrige Noten. Mit Luftkontakt Rote und Schwarze Johannisbeere. Dann mehr und mehr harzig-würzige Aromen. Im Mund fleischiges Tannin mit einem kraftvoll kalkmineralisch unterlegten Gerbstoffkorn, dazu eine kultivierte, integrierte und dennoch auch vife Säure. Sehr lange Plateauphase in der Struktur, vibrierend vor Spannung, und dann doch auch mit einer cremigen Unterlage, die alles einbettet und abrundet. Große Länge."

18+ JANCIS ROBINSON: "Deep and intense with mineral, dark fruit and chocolate notes. Initially broad across the palate then firm, long, fresh and structured. Plentiful tannins but very fine and enrobed in generous fruit. Powerful but elegant with loads packed into the wine. Striking potential. (JL) Drink 2030 – 2050"

99 DECANTER: "This is powerful and blows away much of the competition with its depth and layers. This needs you to pull up a chair, take a beat, and let the flavours unroll. There is so much density to the blueberry, bilberry and smoked raspberry fruits that they start out knitted down, then as the oxygen opens them up the body of the wine widens and becomes fleshier and creamier, adding chocolate and mocha notes. The limestone scrape is there in spades through the finish, and this is a cleverly constructed wine. As ever Ausone is just a masterclass in how to take apart and then put back together a terroir. Great stuff. First year of official conversion to organic farming. 100% new oak, some in 30hl oak casks. Could go up after tasting in bottle, a potential 100 points. Drinking Window 2028 - 2048"


Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
2020 Duclot Kollektion
2020 Duclot Kollektion
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
         Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Montrose
2020 Chateau Montrose
2020 Leoville Las Cases
2020 Leoville Las Cases
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
'echt krass'
'echt krass'
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
2020 CHATEAU LE PRIEURE
2020 CHATEAU  LE PRIEURE
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Domaine de Chevalier 2020
Domaine de Chevalier 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Angelus 2020
Chateau Angelus 2020
Unger Weine im WIRED Magazine
Unger Weine im WIRED Magazine
Bordeaux Jahrgang 2020
Bordeaux Jahrgang 2020
Das Weinjournal #1
Das Weinjournal #1
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de