Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chateau Lafleur - Pomerol
Der Mythos Lafleur! Auf gerade mal viereinhalb Hektar Rebfläche entsteht auf Chateau Lafleur einer der berühmtesten und besten Weine der Welt. Gerade mal 1000 Kisten Erstwein und 500 Kisten Zweitwein verlassen Chateau Lafleur jährlich. Entsprechend schwer ist Lafleur zu bekommen. Aber bei uns im Keller lagern einige, darauf können Sie sich verlassen. Inhaber von Chateau Lafleur sind Sylvie und Jacques Guinaudeau, die Nichte und der Neffe der 2001 verstorbenen Besitzerin Marie Genevieve-Robin. Das Interessante an einem Lafleur ist, dass der Betrieb nicht wie viele andere berühmte Chateaux ausschließlich mit neuem Holz arbeitet, sondern höchstens zwei Drittel neue Fässer einsetzt. Dass Lafleur zu den größten Weinen nicht nur in Bordeaux, sondern der ganzen Welt zählt, steht außer Frage.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Chateau Lafleur 2020 0.750 l 6er in Kürze erhältlich
Chateau Lafleur 2020 0.750 l 12er in Kürze erhältlich
Sonderformate:
Chateau Lafleur 2020 0.375 l 12er in Kürze erhältlich
  2020 0.375 l 24er in Kürze erhältlich
Chateau Lafleur 2020 1.500 l 3er in Kürze erhältlich
  2020 1.500 l 6er in Kürze erhältlich
Chateau Lafleur 2020 3.000 l 1er in Kürze erhältlich
Chateau Lafleur 2020 6.000 l 1er in Kürze erhältlich
98-100 FALSTAFF: "Rauchiges Holz. Kräuter, Bitterschokolade. Anfangs noch buttrig, sehr verschlossen, Lakritze und extrem reifer Holunder. Mit Luftkontakt Schwarze Johannisbeere und kubanischer Tabak. Im Mund eine immense Tannindichte, aber zugleich so fein und so cremig, so ölig verpackt. Die mollige, runde Gaumenmitte leitet nahtlos in ein saftig-mineralisches Finale über. Tabakig im Abgang. Ein perfekt rundes, in sich homogenes Amalgam. Mehr Stoff ist kaum in einem so weich grundierten Ensemble unterzubringen, ohne Frische und nachgerade eine gewisse Leichtfüßigkeit zu verlieren."

19 JANCIS ROBINSON: "A great Lafleur and one of the wines of the vintage. Dark and dense on the nose with a chocolate note from the Bouchet (Cabernet Franc) and hint of minerality. Whack of fruit and plentiful but really fine tannin on attack. Initially, broad, dense and full then tightens up and disappears into the distance. Drive and persistence and minerally freshness throughout. Enormous ageing potential. (JL)Drink 2030 – 2055"

98 DECANTER: "I was, to be honest, a little unsure of how the gravels here would react to the dry summer but the first hit of graphite and smoky berry fruit makes it clear Lafleur has taken the vintage in its stride. This is an excellent wine, barely showing its potential right now - it´s a big year, with knitted-down tannins, serious and powerful, not austere so much as layered, complex and full of hidden energy. The floral aromatics curl up after 10 minutes in the glass, as does bitter chocolate and crushed mint. Drinking Window 2027 - 2050"

Les Champs Libres - Bordeaux
Der Mythos Lafleur! Auf gerade mal viereinhalb Hektar Rebfläche entsteht auf Chateau Lafleur einer der berühmtesten und besten Weine der Welt. Gerade mal 1000 Kisten Erstwein und 500 Kisten Zweitwein verlassen Chateau Lafleur jährlich. Entsprechend schwer ist Lafleur zu bekommen. Aber bei uns im Keller lagern einige, darauf können Sie sich verlassen. Inhaber von Chateau Lafleur sind Sylvie und Jacques Guinaudeau, die Nichte und der Neffe der 2001 verstorbenen Besitzerin Marie Genevieve-Robin. Das Interessante an einem Lafleur ist, dass der Betrieb nicht wie viele andere berühmte Chateaux ausschließlich mit neuem Holz arbeitet, sondern höchstens zwei Drittel neue Fässer einsetzt. Dass Lafleur zu den größten Weinen nicht nur in Bordeaux, sondern der ganzen Welt zählt, steht außer Frage.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Les Champs Libres 2020 0.750 l 6er 396,90 €
(88,20 €/l)
bestellen
Les Champs Libres 2020 0.750 l 12er 786,00 €
(87,33 €/l)
bestellen
Les Perrieres - Pomerol
Der Mythos Lafleur! Auf gerade mal viereinhalb Hektar Rebfläche entsteht auf Chateau Lafleur einer der berühmtesten und besten Weine der Welt. Gerade mal 1000 Kisten Erstwein und 500 Kisten Zweitwein verlassen Chateau Lafleur jährlich. Entsprechend schwer ist Lafleur zu bekommen. Aber bei uns im Keller lagern einige, darauf können Sie sich verlassen. Inhaber von Chateau Lafleur sind Sylvie und Jacques Guinaudeau, die Nichte und der Neffe der 2001 verstorbenen Besitzerin Marie Genevieve-Robin. Das Interessante an einem Lafleur ist, dass der Betrieb nicht wie viele andere berühmte Chateaux ausschließlich mit neuem Holz arbeitet, sondern höchstens zwei Drittel neue Fässer einsetzt. Dass Lafleur zu den größten Weinen nicht nur in Bordeaux, sondern der ganzen Welt zählt, steht außer Frage.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Les Perrieres 2020 0.750 l 6er 396,90 €
(88,20 €/l)
bestellen
Les Perrieres 2020 0.750 l 12er 786,00 €
(87,33 €/l)
bestellen
17 JANCIS ROBINSON: "Deep, bright colour. Floral aromatics. Ripe and rich but more linear in form, a cool perception from the limestone-clay soils pervading. Juicy fruit, the tannins fresh and even saline. Finish long and dry. (JL) Drink 2025 – 2035"

Pensees de Lafleur - Pomerol
Der Mythos Lafleur! Auf gerade mal viereinhalb Hektar Rebfläche entsteht auf Chateau Lafleur einer der berühmtesten und besten Weine der Welt. Gerade mal 1000 Kisten Erstwein und 500 Kisten Zweitwein verlassen Chateau Lafleur jährlich. Entsprechend schwer ist Lafleur zu bekommen. Aber bei uns im Keller lagern einige, darauf können Sie sich verlassen. Inhaber von Chateau Lafleur sind Sylvie und Jacques Guinaudeau, die Nichte und der Neffe der 2001 verstorbenen Besitzerin Marie Genevieve-Robin. Das Interessante an einem Lafleur ist, dass der Betrieb nicht wie viele andere berühmte Chateaux ausschließlich mit neuem Holz arbeitet, sondern höchstens zwei Drittel neue Fässer einsetzt. Dass Lafleur zu den größten Weinen nicht nur in Bordeaux, sondern der ganzen Welt zählt, steht außer Frage.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Pensees de Lafleur 2020 0.750 l 6er in Kürze erhältlich
Pensees de Lafleur 2020 0.750 l 12er in Kürze erhältlich
Sonderformate:
Pensees de Lafleur 2020 0.375 l 12er in Kürze erhältlich
  2020 0.375 l 24er in Kürze erhältlich
Pensees de Lafleur 2020 1.500 l 3er in Kürze erhältlich
  2020 1.500 l 6er in Kürze erhältlich
Pensees de Lafleur 2020 3.000 l 1er in Kürze erhältlich
Pensees de Lafleur 2020 6.000 l 1er in Kürze erhältlich
93 DECANTER: "This has the physicality of tannins right up front, a clear signature of the vintage, but nothing is heavy or bitter, rather they exert a pressure that gives form and shape to the ripe berry fruits, balanced by mocha, fennel and smoked cocoa bean. Not as joyous as in some vintages of Pensées, but extremely hard to argue with its quality, and the deft, bright finish. Drinking Window 2024 - 2040"


Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
2020 Duclot Kollektion
2020 Duclot Kollektion
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
         Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Montrose
2020 Chateau Montrose
2020 Leoville Las Cases
2020 Leoville Las Cases
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
'echt krass'
'echt krass'
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
2020 CHATEAU LE PRIEURE
2020 CHATEAU  LE PRIEURE
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Domaine de Chevalier 2020
Domaine de Chevalier 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Angelus 2020
Chateau Angelus 2020
Unger Weine im WIRED Magazine
Unger Weine im WIRED Magazine
Bordeaux Jahrgang 2020
Bordeaux Jahrgang 2020
Das Weinjournal #1
Das Weinjournal #1
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de