Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chateau Doisy Daene - Sauternes
Die Geschichte von Chateau Château Doisy Daëne, einem „Deuxième Cru Classé“ reicht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Es liegt in der Gemeinde Barsac im Bordeaux, wird aber als typischer Sauternes vermarktet. Der Ruhm des Weingutes nahm durch die Übernahme von dem 2016 leider viel zu früh verstorbenen Professor und weltweit gefragten Weinbau Berater Denis Dubourdieu unaufhaltsam zu. Er führte zusammen mit seiner Frau noch weitere eigene namhafte Chateaux wie Clos Floridene, Chateau Reynon, Chateau Cantegril und Chateau Haura zu großem Erfolg. Auf ca. 16 ha kalkhaltigen Böden stehen die teils bis zu 50 Jahre alten Reben aufgeteilt in 87% Semillon, 12% Sauvignon Blanc nebst etwas Muscadelle, die biodynamisch, ohne Pestizide und von Hand aufwändig gehegt werden. Auf Doisy- Daene werden drei Weine produziert, der Süsswein „Chateau Doisy- Daene Barsac“, „Chateau Doisy- Daene Grand Vin Sec“, ein trockener weißer Bordeaux, zudem in großen Jahrgängen der Süsswein- Cuvée „L’Extravagant de Doisy- Daene“. Die Reifung erfolgt 10 Monate lang in jährlich neuen Eichenfässern und anschließend weitere 9 Monate in Edelstahltanks.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Doisy Daene, Gravas, 33720 Barsac, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Doisy Daene, Gravas, 33720 Barsac, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Chateau Doisy Daene 2020 0.750 l 6er 201,30 €
(44,73 €/l)
bestellen
Chateau Doisy Daene 2020 0.750 l 12er 394,80 €
(43,87 €/l)
bestellen
Sonderformate:
Chateau Doisy Daene 2020 0.375 l 12er 215,40 €
(47,87 €/l)
bestellen
  2020 0.375 l 24er 416,40 €
(46,27 €/l)
bestellen
Chateau Doisy Daene 2020 1.500 l 3er 208,50 €
(46,33 €/l)
bestellen
  2020 1.500 l 6er 409,80 €
(45,53 €/l)
bestellen
93-95 FALSTAFF: "Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach Vanille, Banane und gelbem Pfirsich, ein Hauch von Blütenhonig, feiner Mangotouch. Saftig, gute Komplexität, feiner Honig, ein Hauch von Babybanane, elegant und anhaftend, mineralisch im Nachhall, gutes Reifepotenzial."

18,5 WEINWISSER: "Leuchtendes Goldgelb mit lindgrünen Reflexen. Opulentes Bouquet mit reifer Mirabelle, Safran und Akazienhonig, dahinter Renekloden-Saft und englische Frühstücksmarmelade. Am sirupartigen Gaumen mit öliger Textur, tiefgründig mit mächtigem Körper. Im katapultartigen Finale zeigt der Barsac dann eingelegte Mandarine, Orangenzesten und Holunderblüten."

93-95 WINE ENTHUSIAST: "93–95. Barrel Sample. The wine has a poise and the lightness to be expected from a Barsac. Finely perfumed and with apricot and honey flavors and considerable acidity, the wine is set for a long future."

17 JANCIS ROBINSON: "Coppery gold colour. Very exuberant on the nose and with dramatic, expressive botrytised fruit on the palate. Very rich but edgy and energetic too. Firm and fresh with a floral note. A modern Barsac! Impressive to have managed this quality and this (relatively) generous yield. 13.5% Drink 2025 – 2045"

96 DECANTER: "Rich and powerful, this is a seductive Barsac that has a great balance of acidity and sweetness, nothing too over the top, full of lime zest and mandarin, with tongue-licking slate on the finish. Great stuff, extremely well balanced. A yield of 16hl/ha. 10 months in barrel for ageing followed by nine months in stainless steel. Drinking Window 2022 - 2045"

95-97 NEAL MARTIN: "The 2020 Doisy-Daëne, pure Sémillon this year picked at 16hl/ha over three to six tries through the vineyard, presents a well-defined nose that, compared side-by-side with Doisy-Védrines, is actually quite similar in terms of the dried honey, honeysuckle, candle wax and quince aromas that unfurl from the glass. The palate is beautifully balanced with a fine bead of acidity, and such purity on the finish that it endows this Barsac with wonderful weightlessness. Magnificent."

94-96 ANTONIO GALLONI: "The 2020 Doisy-Daëne is rich, creamy and wonderfully expressive. Lemon confit, marzipan, coconut, dried flowers, apricot and tangerine are some of the notes that build in the glass. All the elements meld together gracefully. Beautifully layered and sensual from to start to finish."

93-95 THE WINE CELLAR INSIDER: "Grilled orange rind, lemon curd, overripe pineapple and spearmint, all coated with honey, create the perfume. The wine is sweet, lush and honeyed, but with a jolt of racy acidity, giving the white peach, yellow tropical fruit and candied orange rind length and vibrancy in the finish."

L´Extravagant - Sauternes
Die Geschichte von Chateau Château Doisy Daëne, einem „Deuxième Cru Classé“ reicht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Es liegt in der Gemeinde Barsac im Bordeaux, wird aber als typischer Sauternes vermarktet. Der Ruhm des Weingutes nahm durch die Übernahme von dem 2016 leider viel zu früh verstorbenen Professor und weltweit gefragten Weinbau Berater Denis Dubourdieu unaufhaltsam zu. Er führte zusammen mit seiner Frau noch weitere eigene namhafte Chateaux wie Clos Floridene, Chateau Reynon, Chateau Cantegril und Chateau Haura zu großem Erfolg. Auf ca. 16 ha kalkhaltigen Böden stehen die teils bis zu 50 Jahre alten Reben aufgeteilt in 87% Semillon, 12% Sauvignon Blanc nebst etwas Muscadelle, die biodynamisch, ohne Pestizide und von Hand aufwändig gehegt werden. Auf Doisy- Daene werden drei Weine produziert, der Süsswein „Chateau Doisy- Daene Barsac“, „Chateau Doisy- Daene Grand Vin Sec“, ein trockener weißer Bordeaux, zudem in großen Jahrgängen der Süsswein- Cuvée „L’Extravagant de Doisy- Daene“. Die Reifung erfolgt 10 Monate lang in jährlich neuen Eichenfässern und anschließend weitere 9 Monate in Edelstahltanks.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Doisy Daene, Gravas, 33720 Barsac, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Doisy Daene, Gravas, 33720 Barsac, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
L´Extravagant 2020 0.375 l 12er in Kürze erhältlich
L´Extravagant 2020 0.375 l 24er in Kürze erhältlich

+++ 16,90 Euro +++ -94 Punkte +++ Jahrgang 2020
+++ 16,90 Euro +++ -94 Punkte +++ Jahrgang 2020
Graf Neippergs Hauswein
Graf Neippergs Hauswein
Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
2020 Duclot Kollektion
2020 Duclot Kollektion
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
         Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Montrose
2020 Chateau Montrose
2020 Leoville Las Cases
2020 Leoville Las Cases
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
'echt krass'
'echt krass'
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
2020 CHATEAU LE PRIEURE
2020 CHATEAU  LE PRIEURE
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Domaine de Chevalier 2020
Domaine de Chevalier 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Angelus 2020
Chateau Angelus 2020
Unger Weine im WIRED Magazine
Unger Weine im WIRED Magazine
Bordeaux Jahrgang 2020
Bordeaux Jahrgang 2020
Das Weinjournal #1
Das Weinjournal #1
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de