Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chateau la Gaffeliere - Saint Emilion
Chateau la Gaffeliere gehört mit seinen 16 Hektar Rebfläche seit dem Jahr 1611 der Familie de Malet Roquefort, was sie zur ältesten Winzerfamilie von St. Émilion macht. Weinberge gibt es auf dem Gelände von la Gaffeliere aber schon länger, wie mehrere Mosaiken zeigen, die die Besitzer 1969 dort entdeckten. Heutzutage arbeiten Vater und Sohn gemeinsam daran, dass die ruhmreiche Geschichte von Chateau la Gaffeliere und der Familie fortgesetzt wird. Die Weinberge sind zu 70% mit Merlot und 30% mit Cabernet Franc bepflanzt. Der Ausbau erfolgt für zwölf bis 14 Monate in zur Hälfte neuen Eichenfässern.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau la Gaffeliere, La Gaffelière-Ouest, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau la Gaffeliere, La Gaffelière-Ouest, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Chateau la Gaffeliere 2020 0.750 l 6er 402,90 €
(89,53 €/l)
bestellen
Chateau la Gaffeliere 2020 0.750 l 12er 798,00 €
(88,67 €/l)
bestellen
Sonderformate:
Chateau la Gaffeliere 2020 0.375 l 12er 417,00 €
(92,67 €/l)
bestellen
  2020 0.375 l 24er 819,60 €
(91,07 €/l)
bestellen
Chateau la Gaffeliere 2020 1.500 l 3er 410,10 €
(91,13 €/l)
bestellen
  2020 1.500 l 6er 813,00 €
(90,33 €/l)
bestellen
Chateau la Gaffeliere 2020 3.000 l 1er 306,00 €
(102,00 €/l)
bestellen
Chateau la Gaffeliere 2020 6.000 l 1er 587,00 €
(97,83 €/l)
bestellen
Kaufen Sie bevor Sie zu Ende gelesen haben, sonst ist nichts mehr da. Haben Sie die Bewertungen gesehen? Ein irrer Hammer von einem St. Emilion. Seit ein paar Jahren nämlich hat La Gaffeliere einen derartigen Run, eilt von Erfolg zu Erfolg, stellte den Jahrgangswein des Jahrganges 2017, dass Sie keine Sekunde überlegen dürfen. Wir sind ohnehin bereits nahezu ausverkauft.

96-98 THE WINEADVOCATE: "Deep purple-black colored, the 2020 La Gaffeliere gallops out of the glass with exuberant scents of crushed black plums, boysenberries and fresh blackberries, plus hints of eucalyptus, dark chocolate, crushed rocks and iron ore, with a waft of lavender. The medium to full-bodied palate shimmers with compelling energy, delivering layers of black and red berries with fantastic tension and finely grained tannins, finishing very long and wonderfully minerally."

94-96 FALSTAFF: "Wildpflaume im Duft, Schokolade, intensiv kräutrig, Kräuterbitter, etwas Wachs. Schwarzer Pfeffer. Auch floral: Iris. Ein stattlicher Bau am Gaumen. Körnig, fleischig, ausgesprochen gut extrahiert, reiche Materie, eine Prise Grüntöne erhöht die Spannung, ohne die Harmonie zu stören, gut integrierter Alkohol, mazerationsfruchtiger, tabakiger Nachall. Ein ziemlicher Klotz, aber mit einer Aromenbegleitung guter Frische – und mit sehr guter Perspektive."

17 WEINWISSER: "Extrem dunkles Purpur mit schwarzer Mitte und zartem lila Rand. Dicht verwobenes Bouquet mit edler Cassiswürze, Lavendel und Lakritze, dahinter parfümierter Pfeifentabak und Schokopralinen. Am eleganten Gaumen mit weicher Textur, fein sandiges Extrakt, nervige Rasse und mittlerer Körper. Im gebündelten Finale schwarzbeerige Konturen, Pflaumenhaut, endet mit fein kernigen Noten im Untergrund und zarter Adstringenz."

17+ JANCIS ROBINSON: "Liquorice, soy, black cherry and a touch of floral character too. Succulent and bright, appreciably light touch for this concentrated vintage. Surprisingly drinkable even now, with fine tannins and appetising acidity. Long finish with noticeable but not intrusive oak spice. Very tempting. "

95 DECANTER: "An run of successful vintages at La Gaffeliere, and this again proves why it is an estate to watch, striking an expert balance between power and finesse. Offers a ton of cassis, blackberry, black cherry and damson fruits, licorice root and crushed stone, just gorgeously juicy and stretches out across the palate. Austere tannins at this point, plenty of limestone character, a little tight on the finish but with a velvet texture and promises to age with grace. A yield of 42hl/ha. Drinking Window 2028 - 2044"

96-97 JAMES SUCKLING: "Blackberry and black-olive aromas and flavors. Full-bodied with layers of fine tannins that fill the mouth. Expansive finish. The tannins are very fine, but abundant. Really impressive."

96-98 ANTONIO GALLONI: "The 2020 La Gaffelière is simply magnificent. Soaring, regal aromatics are immediately alluring. Deep and beautifully layered in the glass, the 2020 is vibrant and packed to the core. In 2020, the tannins are especially fine and silky for a Saint-Émilion that often shows a bit more tension in its youth. Bright red cherry, blood orange, mocha, spice, dried herbs and leather envelop the palate effortlessly. I imagine the 2020 will provide readers with many decades of exceptional drinking. It is another superb effort from a property that continues to impress."

96-98 NEAL MARTIN: "The 2020 La Gaffelière has an intriguing, complex nose, a mélange of red and black fruit, cigar box, undergrowth and mint, quite mercurial in the glass as it opens with aeration. The palate is medium-bodied with lithe tannins, a beautiful seam of acidity and perhaps the most satin-like texture I have encountered on a young La Gaffelière. It sashays to a harmonious and precise finish and lingers with wonderful mineralité. This is a magnificent prospect."

Clos la Gaffeliere - Saint Emilion
Chateau la Gaffeliere gehört mit seinen 16 Hektar Rebfläche seit dem Jahr 1611 der Familie de Malet Roquefort, was sie zur ältesten Winzerfamilie von St. Émilion macht. Weinberge gibt es auf dem Gelände von la Gaffeliere aber schon länger, wie mehrere Mosaiken zeigen, die die Besitzer 1969 dort entdeckten. Heutzutage arbeiten Vater und Sohn gemeinsam daran, dass die ruhmreiche Geschichte von Chateau la Gaffeliere und der Familie fortgesetzt wird. Die Weinberge sind zu 70% mit Merlot und 30% mit Cabernet Franc bepflanzt. Der Ausbau erfolgt für zwölf bis 14 Monate in zur Hälfte neuen Eichenfässern.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau la Gaffeliere, La Gaffelière-Ouest, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau la Gaffeliere, La Gaffelière-Ouest, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Clos la Gaffeliere 2020 0.750 l 6er 123,30 €
(27,40 €/l)
bestellen
Clos la Gaffeliere 2020 0.750 l 12er 238,80 €
(26,53 €/l)
bestellen
Sonderformate:
Clos la Gaffeliere 2020 1.500 l 3er 130,50 €
(29,00 €/l)
bestellen
  2020 1.500 l 6er 253,80 €
(28,20 €/l)
bestellen
Clos la Gaffeliere 2020 3.000 l 1er 119,60 €
(39,87 €/l)
bestellen

Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
2020 Duclot Kollektion
2020 Duclot Kollektion
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
         Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Montrose
2020 Chateau Montrose
2020 Leoville Las Cases
2020 Leoville Las Cases
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
'echt krass'
'echt krass'
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
2020 CHATEAU LE PRIEURE
2020 CHATEAU  LE PRIEURE
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Domaine de Chevalier 2020
Domaine de Chevalier 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Angelus 2020
Chateau Angelus 2020
Unger Weine im WIRED Magazine
Unger Weine im WIRED Magazine
Bordeaux Jahrgang 2020
Bordeaux Jahrgang 2020
Das Weinjournal #1
Das Weinjournal #1
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de