Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chateau Gazin - Pomerol
Chateau Gazin ist mit seinen 26 Hektar von der Größe her ein ganz normaler Betrieb. Von der Verfügbarkeit her ist Chateau Gazin aber fast schon ein Boutique-Weingut. Gazin ist so gut und so begehrt, dass es äußerst schwer ist, ein paar Flaschen zu ergattern. Die Lage von Gazin ist ein Traum: Auf dem leicht abschüssigen Hügel direkt hinter Château Petrus und Château Evangile gelegen, erstreckt sich der Weinberg. Ja, Sie haben richtig gelesen: der Weinberg. Denn bei Gazin befindet sich die ganze Rebfläche auf einer Parzelle und sich nicht, wie bei vielen anderen Châteaux, auf mehreren Einzelparzellen verteilt. Sie ist ein Überbleibsel des Besitztums des berühmten Tempelritters Johannes von Jerusalem aus dem 12. Jahrhundert. Seit 1917 gehört das Château der Familie Bailliencourt dit Courcols. Die Cuvée besteht zu 90% aus Merlot, 7% Cabernet Sauvignon und 3% Cabernet Franc. Was hier in den vergangenen Jahren an Qualität zugelegt wurde, ist sensationell. Wer Merlot liebt, der sollte hier zugreifen.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Gazin, Chemin de Chantecaille, 33500 Pomerol, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Gazin, Chemin de Chantecaille, 33500 Pomerol, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Chateau Gazin 2020 0.750 l 6er 463,50 €
(103,00 €/l)
bestellen
Chateau Gazin 2020 0.750 l 12er 919,20 €
(102,13 €/l)
bestellen
Sonderformate:
Chateau Gazin 2020 0.375 l 12er 477,60 €
(106,13 €/l)
bestellen
  2020 0.375 l 24er 940,80 €
(104,53 €/l)
bestellen
Chateau Gazin 2020 1.500 l 3er 470,70 €
(104,60 €/l)
bestellen
  2020 1.500 l 6er 934,20 €
(103,80 €/l)
bestellen
Chateau Gazin 2020 3.000 l 1er 346,40 €
(115,47 €/l)
bestellen
Chateau Gazin 2020 6.000 l 1er 667,80 €
(111,30 €/l)
bestellen
Chateau Gazin 2020 12.000 l 1er 1.360,60 €
(113,38 €/l)
bestellen
Chateau Gazin 2020 18.000 l 1er 2.058,40 €
(114,36 €/l)
bestellen
Ein absolut phänomenaler Gazin gelang der Familie Bailliencourt mit Jahrgang 2020. Wir erinnerten uns bei der Verkostung umgehend an die vielen tollen Trinkerlebnisse mit dem 1989er und 1990er, beides Weine, die wir über viele Jahre mit großem Genuss getrunken haben. Wenn nämlich Gazin einen großen Wein wie den 2020 lanciert, dann zeigt dieser eigene, beeindruckende Aromen, die man in Japan mit Umami bezeichnen würde, einfach Weine mit einer weiteren Dimension. Wenn Sie Pomerol lieben, müssen Sie unbedingt hier zuschlagen. Enorm hohe Bewertungen bis hin zu 19 Punkten im Weinwisser. 2020 Chateau Gazin ist groß!

92-94 THE WINEADVOCATE: "Deep purple-black colored, the 2020 Gazin rolls effortlessly out of the glass with upfront scents of baked black plums, stewed black cherries and mulberries, plus hints of spice cake, chocolate box and cracked black pepper. The medium to full-bodied palate has a solid backbone of firm, grainy tannins and plenty of freshness supporting the muscular black fruits, finishing savory."

93-95 FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine schwarze Waldbeerfrucht, ein Hauch von Lakritze und Brombeeren, Nougattouch, feine Edelholzwürze. Saftig, reife Herzkirschen, rotbeerige Nuancen klingen an, seidige, reife Tannine, frisch strukturiert, gute Länge, schwarze Kirschen im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial."

19 WEINWISSER: "Sehr dunkles Purpur mit schwarzer Mitte und zartem lila Rand. Konzentriertes Bouquet mit schwarzbeerigen Konturen, Olivenpaste und tiefschürfender Terroirwürze. Im zweiten Ansatz dominikanischer Tabak, dunkles Edelholz und Szechuanpfeffer. Am mächtigen Gaumen mit weicher Textur, intensiver Extraktfülle, fein spröde werdend, sehr enggezogenes Tanninkorsett und ein mit dichten Muskelsträngen überzogener Körper. Im sehr gebündelten Finale wirkt der Pomerol sehr strukturiert und endet mit Wildkirsche, Wacholder und dunklem Graphit. Ganz großes Gazinkino mit gewaltigem Lagerpotential – für mich auf einer Stufe mit dem legendären 2009er!"

93-95 WINE ENTHUSIAST: "93–95. Barrel Sample. This wine is dark with dense tannins and a solid texture. Along with the richness, there is the potential of massive black fruit weight that will give a wine of power and concentration."

94 DECANTER: "I love this, extremely classic Gazin, which has depth and pep, and a jaunty feel to the black fruits. The freshness keeps the core of this wine firm from beginning to end, as do the chewy tannins. This is not an exuberant vintage but at this particular estate it suits the personality because it is always fairly old school and classic. For the first time no Cabernet Franc in the blend, just Cabernet Sauvignon. Tasted twice, there are plenty of tannins here but it is highly successful. Drinking Window 2029 - 2043"

96-97 JAMES SUCKLING: "This is really fantastic with so much intensity and focus. Firm, linear tannins frame the wine beautifully. Polished and fine. It’s full-bodied, yet tight and posed. Complex flavors of blackberry, black olive, mushroom and bark. Persistent finish. Best of the trilogy?"

94 NEAL MARTIN: "The 2020 Gazin, which contains no Cabernet Franc this year, has a wonderful bouquet of blackberry, raspberry, crushed stone and pressed iris petal scents, very focused and precise, that really whisks you down to Pomerol. The medium-bodied palate displays fine-grained tannins and a silver bead of acidity. Very sapid with a little more dryness on the finish than its peers, which gets the saliva flowing. Classic Pomerol through and through."

92-94 THE WINE CELLAR INSIDER: "Medium/full-bodied, elegant, fresh and luscious, the earthy, spicy plums, cherries and cocoa notes are all over the place in the nose and on the plush, albeit reserved palate presence. Give this 4-6 years and it should be an even better wine."

94-96 JEB DUNNUCK: "A quintessential Pomerol with its beautiful red and blue fruits as well as floral, earth, and sappy herb aromas and flavors, the 2020 Château Gazin is medium to full-bodied and has wonderful purity, ultra-fine tannins, and no hard edges. It shines for its purity and elegance and is just a classy, thrilling wine."

Chateau La Croix du Casse - Pomerol
La Croix du Casse ist nicht der Zweitwein von Chateau Clinet, wie manche meinen. Das nur 9 Hektar große Chateau La Croix du Casse wurde zur gleichen Zeit wie Chateau Clinet Ende der 80er Jahre von Jean Michel Arcaute qualitätsmäßig nach oben gebracht. Deshalb wurde Clinet auch immer in Kombination mit Chateau La Croix du Casse angeboten. Michel Rolland stand Arcaute, der mittlerweile leider verstarb, mit Rat und Tat zur Seite. Die Cuvée des La Croix du Casse besteht zu 80% aus Merlot und zu 20% aus Cabernet Franc. Die Abfüllung erfolgt ohne Schönung und Filtration.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau la Croix du Casse; Borie-Manoux; 86-90 cours Balgurie-Suttenberg, 33082 Bordeaux, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau la Croix du Casse; Borie-Manoux; 86-90 cours Balgurie-Suttenberg, 33082 Bordeaux, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
Chateau La Croix du Casse 2020 0.750 l 6er 156,90 €
(34,87 €/l)
bestellen
Chateau La Croix du Casse 2020 0.750 l 12er 306,00 €
(34,00 €/l)
bestellen
Sonderformate:
Chateau La Croix du Casse 2020 0.375 l 12er 171,00 €
(38,00 €/l)
bestellen
  2020 0.375 l 24er 327,60 €
(36,40 €/l)
bestellen
Chateau La Croix du Casse 2020 1.500 l 3er 164,10 €
(36,47 €/l)
bestellen
  2020 1.500 l 6er 321,00 €
(35,67 €/l)
bestellen
93-94 JAMES SUCKLING: "Lots of blueberry and blackberry with some wet earth and lavender. It’s medium-bodied with fine, polished tannins. Mineral undertone. Shows finesse."

91-93 THE WINE CELLAR INSIDER: "Floral in nature, the wine displays cocoa infused cherries and plums on the nose. Medium-bodied, silky and fresh, there is a nice polish to the tannins and loads of juicy sweet, plums, spice, espresso and chocolate in the finish. You can drink this on release. But it will be even better if you age it for a few years."


+++ 16,90 Euro +++ -94 Punkte +++ Jahrgang 2020
+++ 16,90 Euro +++ -94 Punkte +++ Jahrgang 2020
Graf Neippergs Hauswein
Graf Neippergs Hauswein
Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
Ein Traum 2020er zu lediglich 39,90 Euro
2020 Duclot Kollektion
2020 Duclot Kollektion
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
97 Punkte Pomerol zum Spottpreis
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
6 Bewertungen 98 Punkte oder höher!
Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
         Bis 97 Punkte bewerteter 2020er - 32,50 Euro!
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Figeac
2020 Chateau Montrose
2020 Chateau Montrose
2020 Leoville Las Cases
2020 Leoville Las Cases
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
19,5 WEINWISSER: 'Ganz klar: KAUFEN!'
'echt krass'
'echt krass'
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
Und er hat schon wieder zugeschlagen!
2020 CHATEAU LE PRIEURE
2020 CHATEAU  LE PRIEURE
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
2020 Top-Wein- Ein neuer Superstern am Bordeauxhimmel
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
Ein super 2020 Pauillac-Wert zu 38,90 Euro
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
2020 Bordeaux Subskription ++ Es geht los ++ Chateau Angelus
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Langoa Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Leoville Barton 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Peby Faugeres 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Lafaurie Peyraguey 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Cap de Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Faugeres 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Le Pin Beausoleil 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Laroque 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Gruaud Larose 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Ducru Beaucaillou 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Lynch Bages 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Les Carmes Haut Brion 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Mouton Rothschild 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Larcis Ducasse 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Pavie Maquin 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pontet Canet 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Palmer 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau Nenin 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau La Conseillante 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Montrose 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Margaux 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Leoville Lascases 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Chateau Tronquoi Lalande 2020
Domaine de Chevalier 2020
Domaine de Chevalier 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Grand Puy Lacoste 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau Figeac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau d'Armailhac 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Cos d'Estournel 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clinet 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Clerc Milon 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Cheval Blanc 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Ausone 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Calon Segur 2020
Chateau Angelus 2020
Chateau Angelus 2020
Unger Weine im WIRED Magazine
Unger Weine im WIRED Magazine
Bordeaux Jahrgang 2020
Bordeaux Jahrgang 2020
Das Weinjournal #1
Das Weinjournal #1
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de