Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chateau Leoville Barton - Saint Julien
Ist Leoville Barton das beste Chateau in St. Julien? Neben Leoville Las Cases mit Sicherheit. Es ist einfach bewundernswert, wie homogen die Qualitäten von Chateau Leoville Barton über die Zeit hinweg sind. Auch in Jahrgängen, die eher als Pomerol- oder St.-Emilion-Jahrgänge zählen, werden auf Chateau Leoville Barton überragende Weine hergestellt, die mit jedem einzelnen Schluck die Reputation des ganzen Bordelais rechtfertigen. Ab 1982 können Sie jeden Jahrgang von Chateau Leoville Barton unbedenklich kaufen. Bemerkenswert ist, dass der Leoville Barton trotz des mit mehr als 70% recht hohen Cabernet-Anteils immer sehr weich ist, dabei aber auch beeindruckende Noten von dunkler Schokolade zeigt. Der Rest der Cuvée besteht übrigens zu 20% aus Merlot und 8% Cabernet Franc. Lassen Sie mich noch etwas über Anthony Barton, den Eigentümer von Chateau Leoville Barton, erzählen. Er ist ein Sir alter englischer Schule, ein Familienvater, Opa und Unternehmer, wie er sympathischer, freundschaftlicher und weit blickender nicht sein kann. Ich achte ihn sehr! Anthony übernahm das Chateau erst 1983 von seinem Onkel, Ronald Barton. Seitdem führt er die Tradition des der Familie seit 1826 gehörenden 47 Hektar Gutes fort. Und wenn Anthony so weiter macht, wird er mit seinem Chateau Leoville Barton in naher Zukunft Kultstatus erlangen, das verspreche ich Ihnen.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Leoville Barton, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Leoville Barton, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2019 0.750 l 6er 419,16 €
(93,15 €/l)
bestellen
2019 0.750 l 12er 830,52 €
(92,28 €/l)
bestellen
Sonderformate:
2019 0.375 l 12er 433,20 €
(96,27 €/l)
bestellen
  2019 0.375 l 24er 852,00 €
(94,67 €/l)
bestellen
2019 1.500 l 3er 426,36 €
(94,75 €/l)
bestellen
  2019 1.500 l 6er 845,52 €
(93,95 €/l)
bestellen
2019 3.000 l 1er 316,84 €
(105,61 €/l)
bestellen
2019 6.000 l 1er 608,68 €
(101,45 €/l)
bestellen
2019 12.000 l 1er 1.242,36 €
(103,53 €/l)
bestellen
2019 18.000 l 1er 1.881,04 €
(104,50 €/l)
bestellen
Alleine die 19+ im Weinwisser, dann noch durchgängig und konstant hohe Bewertungen bis 96 Punkte, das alles aber ist nichts Neues für Chateau Leoville Barton. Der Preis schon, 69,21 Euro, so etwas haben wir auf diesem Gut schon lange nicht mehr auf derartig günstigem Niveau gesehen. Der Marktplatz Bordeaux ist trocken mit Leoville Barton, selten war dieses, nicht gerade kleine Weingut, so schnell von den Händlern absorbiert. Wir haben auf jeden Fall alles gekauft, was wir bekommen konnten. Glauben Sie uns, das ist ein ganz, ganz großer Leoville Barton. Wir hatten 2019 Chateau Leoville Barton persönlich drei Mal im Glas. Mehr geht nicht!

96 FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Reife Herzkirschen, schwarzes Waldbeerkonfit ist unterlegt, ein Hauch von Gewürzen und kandierten Orangenzesten. Komplex, stoffig, extraktsüß, reife Pflaumen, eingebundene, seidige Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, harmonisch und rund, süße Kirschfrucht, mineralisch und lange anhaftend, ein toller Speisenbegleiter für die Zukunft."

19+ WEINWISSER: "Sattes Purpur mit rubinrotem Rand. Ein feingliedriges Parfüm nach reifen Schattenmorellen, Heidelbeeren und Brombeergelee. Im zweiten Ansatz Nougatpralinen, Lakritze und exotische Hölzer. Am erhabenen Gaumen mit seidiger Textur, stützendem kakaoartigem Tanningerüst, salzigem Extrakt und tiefgründiger Mineralik. Dabei dicht verwoben, dazu kommen Holundersaft und Graphitspuren, der Wein kleidet den Mund ganz aus und endet im langanhaltenden Finale mit einer vollen Ladung an schwarzen Johannisbeeren. Das wird in der perfekten Trinkreife eine Offenbarung!"

97-99 WINE ENTHUSIAST: "A very fine, rich and structured wine, this has all the hallmarks of one of the stars of this vintage. Packed with rounded tannins and rich black fruits, the wine is impressively concentrated in layers of blackberry flavors and lifted acidity. Expect this wine to age for many years."

18 JANCIS ROBINSON: "84% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot. Barrel sample.
A graceful wine but with plenty of reserve. Great depth and purity of fruit. Refined cedar and cassis nose. Vibrant palate with a juicy quality to the fruit, plentiful tannins and a texture that is silky and smooth. Fresh, long and persistent. The absolute in harmony. (JL)"

95-96 JAMES SUCKLING: "A pure, focused red with blackberries and blackcurrants. Very floral, too. Medium-to full-bodied, tight and fine-tannined. Pretty clarity and balance to this. Less muscular than the 2018, but very attractive all the same."

94-96 ANTONIO GALLONI: "The 2019 Léoville Barton is a different kettle of fish compared to its sibling Langoa. It has a complex bouquet of blackberry, sous-bois, tobacco and minerals, much more introverted yet exceedingly complex. The palate is exquisite in terms of balance, laden with intense black fruit laced with orange zest, that citrus element counterbalancing the tannic grip and structure. There is a sense of completeness to this Léoville-Barton, certainly on par with the best vintages in recent years. A formidable yet charming Saint-Julien in the making." - Neal Martin

94-96 ANTONIO GALLONI: "The 2019 Léoville-Barton is fabulous. In the glass, the 2019 captures all of the natural intensity of the year while remaining so true to its identity; that´s always the sign of a great terroir. Graphite, lavender, crème de cassis, licorice, jasmine and dark spice are some of the many nuances that unfold across this wine. What a gorgeous wine the 2019 is."


Ein 2019 Pauillac der Sonderklasse - Grand Puy Lacoste
Ein 2019 Pauillac der Sonderklasse - Grand Puy Lacoste
Bordeaux 2019 +++Mehrwertsteuer-reduzierung+++
Bordeaux 2019 +++Mehrwertsteuer-reduzierung+++
2019 Chateau Giscours
2019 Chateau Giscours
Alles Neipperg oder was?
Alles Neipperg oder was?
2019 Chateau Lynch Bages - 26 % Preisnachlass
2019 Chateau Lynch Bages - 26 % Preisnachlass
2019 DOMAINE DE L´EGLISE
2019 DOMAINE DE L´EGLISE
2019 CHATEAU PHELAN SEGUR
2019 CHATEAU PHELAN SEGUR
2019 CHATEAU L´EVANGILE
2019 CHATEAU L´EVANGILE
2019 Chateau Laroque
2019 Chateau Laroque
2019 Chateau Les Grands Chenes
2019 Chateau Les Grands Chenes
2019 Chateau Lanessan
2019 Chateau Lanessan
2019 Chateau Camensac
2019 Chateau Camensac
2019 Chateau Ferran
2019 Chateau Ferran
-25% - 2019 CHATEAU COS D´ESTOURNEL
-25% - 2019 CHATEAU COS D´ESTOURNEL
2019 Chateau Malescot St. Exupery
2019 Chateau Malescot St. Exupery
2019 Chateau Lafite Rothschild
2019 Chateau Lafite Rothschild
2019 Chateau Beaumont
2019 Chateau Beaumont
2019 Clos Floridene
2019 Clos Floridene
!!! 2019 CHATEAU PONTET CANET -30% !!!
!!! 2019 CHATEAU PONTET CANET -30% !!!
2019 Chateau Palmer
2019 Chateau Palmer
2019 Chateau Lynch Bages, Haut-Batailley, Les Ormes de Pez
2019 Chateau Lynch Bages, Haut-Batailley, Les Ormes de Pez
2019 Chateau Larcis Ducasse
2019 Chateau Larcis Ducasse
2019 Chateau La Conseillante
2019 Chateau La Conseillante
2019 Chateau Giscours
2019 Chateau Giscours
2019 Chateau Ducru Beaucaillou
2019 Chateau Ducru Beaucaillou
2019 Chateau d´ Issan
2019 Chateau d´ Issan
2019 Chateau Petrus
2019 Chateau Petrus
Bordeaux News - Subskription 2019
Bordeaux News - Subskription 2019
2019 Chateau Brane Cantenac
2019 Chateau Brane Cantenac
2019 Chateau Pape Clement
2019 Chateau Pape Clement
2019 Chateau Siran
2019 Chateau Siran
2019 Chateau Le Pape
2019 Chateau Le Pape
2019 Chateau Pontet Canet
2019 Chateau Pontet Canet
2019 Chateau Smith Haut Lafitte
2019 Chateau Smith Haut Lafitte
2019 Vieux Chateau Certan
2019 Vieux Chateau Certan
2019 Chateau Canon la Gaffeliere
2019 Chateau Canon la Gaffeliere
2019 Chateau Tronquoy-Lalande
2019 Chateau Tronquoy-Lalande
2019 Chateau Meyney
2019 Chateau Meyney
2019 Chateau Smith Haut Lafitte
2019 Chateau Smith Haut Lafitte
2019 Chateau Margaux
2019 Chateau Margaux
2019 Chateau Leoville Las Case, Chateau Potensac
2019 Chateau Leoville Las Case, Chateau Potensac
2019 Chateau Clinet
2019 Chateau Clinet
2019 Chateau Leoville Barton
2019 Chateau Leoville Barton
2019 Chateau Langoa Barton
2019 Chateau Langoa Barton
Bordeaux News - Subskription 2019
Bordeaux News - Subskription 2019
2019 Chateau Haut Bailly
2019 Chateau Haut Bailly
Bordeaux - Primeur 2019
Bordeaux - Primeur 2019
2019 Chateau Angelus
2019 Chateau Angelus
Erste Bordeaux Bewertungen Jahrgang 2019 - James Suckling
Erste Bordeaux Bewertungen Jahrgang 2019 - James Suckling
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de