Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chateau Leoville Las Cases - Saint Julien
Nahezu 100 Hektar sind hier mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualitäten sind unumstritten gut und spielen alljährlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat Leoville Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der hier getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein großer Anteil der Ernte wird jährlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die Hälfte. Außerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langjährige Besitzer, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem führt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen Können wie einst sein Vater.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Leoville Las Cases, Rue de L´Ecole, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Leoville Las Cases, Rue de L´Ecole, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2018 0.750 l 6er in Kürze erhältlich
2018 0.750 l 12er in Kürze erhältlich
Sonderformate:
2018 0.375 l 12er in Kürze erhältlich
  2018 0.375 l 24er in Kürze erhältlich
2018 1.500 l 3er in Kürze erhältlich
  2018 1.500 l 6er in Kürze erhältlich
2018 3.000 l 1er in Kürze erhältlich
2018 6.000 l 1er in Kürze erhältlich
Clos du Marquis - Saint Julien
Nahezu 100 Hektar sind hier mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualitäten sind unumstritten gut und spielen alljährlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat Leoville Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der hier getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein großer Anteil der Ernte wird jährlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die Hälfte. Außerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langjährige Besitzer, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem führt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen Können wie einst sein Vater.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Leoville Las Cases, Rue de L´Ecole, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Leoville Las Cases, Rue de L´Ecole, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2018 0.750 l 6er 321,30 €
(71,40 €/l)
bestellen
2018 0.750 l 12er 634,80 €
(70,53 €/l)
bestellen
Sonderformate:
2018 0.375 l 12er 335,40 €
(74,53 €/l)
bestellen
  2018 0.375 l 24er 656,40 €
(72,93 €/l)
bestellen
2018 1.500 l 3er 328,50 €
(73,00 €/l)
bestellen
  2018 1.500 l 6er 649,80 €
(72,20 €/l)
bestellen
2018 3.000 l 1er 251,60 €
(83,87 €/l)
bestellen
2018 6.000 l 1er 478,20 €
(79,70 €/l)
bestellen
2018 12.000 l 1er 981,40 €
(81,78 €/l)
bestellen
2018 18.000 l 1er 1.489,60 €
(82,76 €/l)
bestellen
Le Petit Lion - Saint Julien
Nahezu 100 Hektar sind hier mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualitäten sind unumstritten gut und spielen alljährlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat Leoville Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der hier getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein großer Anteil der Ernte wird jährlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die Hälfte. Außerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langjährige Besitzer, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem führt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen Können wie einst sein Vater.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Leoville Las Cases, Rue de L´Ecole, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Leoville Las Cases, Rue de L´Ecole, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2018 0.750 l 6er in Kürze erhältlich
2018 0.750 l 12er in Kürze erhältlich

2018 Chateau Berliquet
2018 Chateau Berliquet
2018 Chateau Rocheyron
2018 Chateau Rocheyron
2018 Chateau Pavie Macquin
2018 Chateau Pavie Macquin
Chateau Clinet 2018
Chateau Clinet 2018
2018 Super Pauillac-Wert Chateau Batailley
2018 Super Pauillac-Wert Chateau Batailley
2018 Chateau Tour Saint Christoph
2018 Chateau Tour Saint Christoph
2018 Chateau Angelus
2018 Chateau Angelus
BORDEAUX SUBSKRIPTION 2018! ES GEHT LOS!
BORDEAUX SUBSKRIPTION 2018! ES GEHT LOS!
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de