Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Caillou Blanc de Chateau Talbot - Bordeaux AC
Chateau Talbot ist als Nachbar von Gruaud Larose immer in dessen Schatten gestanden. Das tut es auch heute noch. Auf Talbot entstanden aber legendäre Weine wie der 82er und der 86er, die das Chateau berühmt machten. Auch der Jahrgang 1945 war ein unglaublicher Erfolg für das Gut. Mit ein Grund mag sein, daß beide Güter lange Zeit im Besitz von Cordier waren. Mittlerweile heißen die stolzen Inhaber aber Lorraine Rustmann und Nancy Bignon. Im Vergleich mit Gruaud Larose ist Talbot immer deutlich günstiger, oftmals aber nicht schwächer. Es lohnt sich also, nach Talbot Ausschau zu halten. Die nahezu 100 Hektar Rebflächen verteilen sich um das Chateau herum und bestehen aus einer einzigen Parzelle. Sie sind mit 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und je 5 % Cabernet Franc und Petit Verdot bepflanzt. Die Jahresproduktion beträgt in etwa 50.000 Kisten.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Talbot, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Talbot, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2018 0.750 l 6er in Kürze erhältlich
2018 0.750 l 12er in Kürze erhältlich
Chateau Talbot - Saint Julien
Chateau Talbot ist als Nachbar von Gruaud Larose immer in dessen Schatten gestanden. Das tut es auch heute noch. Auf Talbot entstanden aber legendäre Weine wie der 82er und der 86er, die das Chateau berühmt machten. Auch der Jahrgang 1945 war ein unglaublicher Erfolg für das Gut. Mit ein Grund mag sein, daß beide Güter lange Zeit im Besitz von Cordier waren. Mittlerweile heißen die stolzen Inhaber aber Lorraine Rustmann und Nancy Bignon. Im Vergleich mit Gruaud Larose ist Talbot immer deutlich günstiger, oftmals aber nicht schwächer. Es lohnt sich also, nach Talbot Ausschau zu halten. Die nahezu 100 Hektar Rebflächen verteilen sich um das Chateau herum und bestehen aus einer einzigen Parzelle. Sie sind mit 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und je 5 % Cabernet Franc und Petit Verdot bepflanzt. Die Jahresproduktion beträgt in etwa 50.000 Kisten.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Talbot, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Talbot, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2018 0.750 l 6er in Kürze erhältlich
2018 0.750 l 12er in Kürze erhältlich
Sonderformate:
2018 0.375 l 12er in Kürze erhältlich
  2018 0.375 l 24er in Kürze erhältlich
2018 1.500 l 3er in Kürze erhältlich
  2018 1.500 l 6er in Kürze erhältlich
2018 3.000 l 1er in Kürze erhältlich
2018 6.000 l 1er in Kürze erhältlich
2018 12.000 l 1er in Kürze erhältlich
2018 18.000 l 1er in Kürze erhältlich
91-93 THE WINEADVOCATE: "Deep garnet-purple in color, the 2018 Talbot is just a little reduced to begin, opening out to reveal notions of warm red and black currants, baked plums and mulberries with touches of sautéed herbs, tilled soil, fallen leaves and unsmoked cigars. Medium to full-bodied, it has commendably ripe, fine-grained tannins and restrained, earthy layers on offer in the mouth with an herbal lift on the finish."

17,5 WEINWISSER: "Purpurgranat mit violettem Rand. Würziges Waldbeerbouquet, schwarzer Pfeffer und Ledernoten, dahinter Trockenfleisch, blättrige Noten und getrocknete Wildkirschen. Am festen Gaumen mit fleischigem, pfeffrigem Extrakt und guter Länge. Im gebündelten Finale mit kleinen blauen Beeren und Zwetschgenschalenton endend. Ein burschikoser St.-Julien."

93-96 WINESPECTATOR: "Shows range, with cassis, blueberry and plum fruit and a nice snap of licorice throughout. Fleshy, but with latent drive on the finish. A concentrated, solid wine.—J.M."

93-95 WINE ENTHUSIAST: "This balanced, stylish wine is full of a dark berry flavor and juicy acidity. The dry core of tannins is integrated and cushioned by the fruity nature. The wine is already showing its fine future."

94 DECANTER: "A great St-Julien that reflects the estate more than the vintage - a definite compliment to the winemaking team as well as those 50-year-old (on average) vines that are less swayed by climatic changes. This is full of blackberry and bilberry, with a touch of tobacco on the nose. There´s good sweetness to the fruit, and although it´s not quite as punchy, deep or concentrated as some, this means that it has a beautifully balanced appellation signature. 45hl/ha yield. 60% new oak."

94-95 JAMES SUCKLING: "Very attractive core of pretty fruit and polished yet chewy tannins. Medium to full body, integrated tannins and a driven finish. One of the best Talbots in a long time."

91-94 ANTONIO GALLONI: "The 2018 Talbot is super-refined and nuanced from start to finish. Powerful yet also impeccably refined. Talbot is a wine of real character and glass. Savory Cabernet Sauvignon inflections of grilled herbs, cedar, tobacco, menthol, licorice and coffee all add shades of nuance. At times, Talbot can be a bit light. Not in 2018. Simply put, the 2018 Talbot is stellar. Tasted two times."

93 THE WINE CELLAR INSIDER: "Elegant and refined, this wine offers intriguing depth on the mid-palate. Medium-bodied, sweet, fresh and round, there is a nice touch of licorice, black fruits, earth and spice that carries through from start to finish. The wine is made from 66% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot and 5% Petit Verdot, reaching 14% alcohol. This is the first vintage at Talbot with Jean-Michel Laporte in charge."

93-95 JEB DUNNUCK: "This estate is on a roll and the 2018 Château Talbot might just be the best yet. A deep purple/blue color is followed by a mammoth-sized bouquet of crème de cassis, dark chocolate, tobacco, and lead pencil. Rich, full-bodied, and powerful, it nevertheless stays pure, balanced, and elegant, with a beautiful finish. Its tannins are ripe and integrated, it has balancing acidity, and this is unquestionably another beautiful vintage for this estate."


2018 Chateau Rocheyron
2018 Chateau Rocheyron
2018 Chateau Pavie Macquin
2018 Chateau Pavie Macquin
Chateau Clinet 2018
Chateau Clinet 2018
2018 Super Pauillac-Wert Chateau Batailley
2018 Super Pauillac-Wert Chateau Batailley
2018 Chateau Tour Saint Christoph
2018 Chateau Tour Saint Christoph
2018 Chateau Angelus
2018 Chateau Angelus
BORDEAUX SUBSKRIPTION 2018! ES GEHT LOS!
BORDEAUX SUBSKRIPTION 2018! ES GEHT LOS!
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de